10. DKMS Benefizlauf, wieder ein toller Erfolg

Es wurden 4.390,-- Euro für die DKMS gespendet!

Der Betrag setzt sich aus Spenden und dem Losverkauf zusammen.




Im Namen des BDS Wolfschlugen nochmals recht herzlichen Dank für die Unterstützung. Besonders bedanken möchten wir uns nicht nur für die Geldspenden sondern auch für die zahlreichen Sachspenden, der Handballabteilung mit zwei Saison – Dauerkarten, 5 x 2 Eintrittskarten vom Ober-Unteraicher Dorftheater, der Rosenapotheke für 2 x Blutdruckmessgeräte und Magnesiumpulver, Duma Druck für 4 x Überraschungspakete, 5 x 10€ Gutscheine Bäckerei Maier, 3 x 10€ Gutscheine von MARX Wein & Getränkefachmarkt, 1 x 50€ und 1 x 30€ Gutschein Restaurant Sonne, 10 x Überraschungspakete von Jehle Technik und BW Post, 3 x Gutscheine für Massage von Praxis für Physiotherapie Daniel Wichtler, 2 x 15€ und 2 x 10€ Gutscheine von Textil Schweizer, 3 x Orchideen von Anne´s Blumenladen, 50€ Gutschein vom Reisebüro Wolfschlugen, 30€ Gutschein von Chic-Y-Micci Boutique, 5 x 20€ Gutscheine von Rund ums Wohnen, 2 x 10€ Gutscheine für Autowäsche von Autohaus Melchinger, 2 x Überraschungspakete von Schreibwaren Moliner und 4 x Überraschungspakete von Foto Jochen Wirth. All diese Sachspenden wurden unter ca. 200 verkauften Losen vergeben. Jedes vierte Los hat gewonnen!

So können noch viele genannt werden, die tatkräftig mitgeholfen und uns unterstützt haben, diesen Benefizlauf zu veranstalten.

Einen besonderen Dank noch an die Guggamusik „Hexenbusters“, die uns wieder beim Lauf begleitet haben und für eine fröhliche Stimmung sorgten.

Vielen Dank auch an das Jugendhaus, das mit seinen motivierten Helfern für eine reibungslose Bewirtung nach dem Lauf sorgte.

Aber was wäre die ganze Sache ohne die tolle Unterstützung der zahlreichen Läuferinnen und Läufer. Es waren wieder über 400 Teilnehmer am Start. Eine stolze Anzahl!

Folgende Gewinner mit den Losnummern: 81, 989, 39
können ihre Gewinne bei Firma HEIDLER Strichcode in der Max-Eyth-Str. 25 abholen.

Auch den Besuchern aus Wolfschlugen und Umgebung nochmals ein herzliches Dankeschön.

Bilder vom Lauf finden Sie hier